. .
 

Heimatjahrbuch 2018

Jetzt bestellen! Hier wird authentisch über die pfälzische Heimat geschrieben, über das Leben, das alle Menschen in der Stadt und dem Kreis teilen. Für alle, die mehr wissen wollen über die Region und die Menschen hier. Das Heimatjahrbuch 2018 ist für sechs Euro plus 2,50 Euro Versandkosten beim Rolf Schmiedel Verlag erhältlich. Bestellungen unter Telefon 0631-205772-0, per Fax 205772-29 oder per Mail an mail(at)wir-im-landkreis.de möglich.

Maria Madenbergs Kolumne

Ich bewundere Menschen, die mutig sind. Sie haben so eine Unerschrocken-heit an sich - das beeindruckt mich. Sie haben eine Idee im Kopf und tun sie dann einfach. Egal, was da kommt - sie ziehen dann "ihr Ding" durch. Hör auf dich selbst! Egal, was andere sagen! Sieh nur auf dich selbst! Und ähnliche gebetsmühlenartige Um-, bzw. Anerziehungs-Sprüche sind virulent. Da ist kein Platz mehr für wenigstens ein Quäntchen Rücksichtnahme. Ort und Situation spielen keine Rolle. Am Mackenbacher Kreisel, an der Supermarkt-Kasse in Landstuhl, an der Fußgängerampel in Enkenbach - Freundlichkeit wird als Schwäche ausgelegt. Ein Auto-Corso mit flatternden weißen Hochzeitsbändchen kommt mir entgegen, will vor mir die Straße kreuzend abbiegen, ich halte an und lasse die ausgelassen hupende Kolonne passieren. Hinter mir hupt es plötzlich auch: Wild gestikulierend eine vielleicht Mittdreißigerin in ihrem Cabrio bedeutet mir, ich solle weiterfahren, mein Vorfahrtsrecht ausnutzen...

Goldenes Ehrenzeichen

Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt überreichte ein Goldenes Feuerwehrehrenzeichen an Martin Fischer von der Freiwilligen Feuerwehr Ramstein-Miesenbach. Er ist vom Land für 35 Jahre Feuerwehrdienst geehrt worden. "Wir sind stolz, Wehrmänner wie Sie in unseren Reihen zu haben", lobte die... mehr


40 Jahre Kreismusikschule

Mit einem abwechslungsreichen Programm hat die Kreismusikschule ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Die sehr zahlreichen Gäste und Besucher nutzten die angenehm ungezwungene Atmosphäre im Bürgerhaus in Weilerbach für viele persönliche Gespräche und lauschten aufmerksam den musikalischen Beiträgen.... mehr


Neuer Bezirksschonsteinfeger

Sören Gibs ist von der ADD Trier zum neuen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Bezirk Kaiserslautern VII bestellt worden. Vorgänger Herbert Stibitz hat auf eigenen Wunsch die Bestallung beendet. Die Ruhestandsurkunde wurde ihm von der Ersten Kreisbeigeordneten Gudrun Heß-Schmidt... mehr


Abzeichen und Ehrung

Beim Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Otterbach ist Hauptlöschmeister Ralf Horlemann für 35 Jahre Feuerwehrdienst ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahm Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt als Dezernentin für den Brand- und Katastrophenschutz im Landkreis Kaiserslautern im Namen... mehr


Goldenes Feuerwehrabzeichen

Karlheinz Braun und Frank Litty sind seit 35 Jahren im Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr. In Anerkennung dieser langen, ehrenamtlichen Tätigkeit wurde ihnen von Innenminister Roger Lewentz das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes verliehen. Im Rahmen einer Dienstversammlung der... mehr


Förderung von Kommunen im Kreis

Die Gemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Gerhardsbrunn und Hochspeyer erhalten Fördergelder aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 des Landes Rheinland-Pfalz. Innenminister Roger Lewentz bewilligte Bruchmühlbach-Miesau 60.720 Euro und Gerhardsbrunn 74.472 Euro. Mit den Fördergeldern sollen die... mehr


Beiträge 31 bis 36 von 36
zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3