. .
 

Heimatjahrbuch 2018

Jetzt bestellen! Hier wird authentisch über die pfälzische Heimat geschrieben, über das Leben, das alle Menschen in der Stadt und dem Kreis teilen. Für alle, die mehr wissen wollen über die Region und die Menschen hier. Das Heimatjahrbuch 2018 ist für sechs Euro plus 2,50 Euro Versandkosten beim Rolf Schmiedel Verlag erhältlich. Bestellungen unter Telefon 0631-205772-0, per Fax 205772-29 oder per Mail an mail(at)wir-im-landkreis.de möglich.

Maria Madenbergs Kolumne

Ich bewundere Menschen, die mutig sind. Sie haben so eine Unerschrocken-heit an sich - das beeindruckt mich. Sie haben eine Idee im Kopf und tun sie dann einfach. Egal, was da kommt - sie ziehen dann "ihr Ding" durch. Hör auf dich selbst! Egal, was andere sagen! Sieh nur auf dich selbst! Und ähnliche gebetsmühlenartige Um-, bzw. Anerziehungs-Sprüche sind virulent. Da ist kein Platz mehr für wenigstens ein Quäntchen Rücksichtnahme. Ort und Situation spielen keine Rolle. Am Mackenbacher Kreisel, an der Supermarkt-Kasse in Landstuhl, an der Fußgängerampel in Enkenbach - Freundlichkeit wird als Schwäche ausgelegt. Ein Auto-Corso mit flatternden weißen Hochzeitsbändchen kommt mir entgegen, will vor mir die Straße kreuzend abbiegen, ich halte an und lasse die ausgelassen hupende Kolonne passieren. Hinter mir hupt es plötzlich auch: Wild gestikulierend eine vielleicht Mittdreißigerin in ihrem Cabrio bedeutet mir, ich solle weiterfahren, mein Vorfahrtsrecht ausnutzen...

Schüler des Reichswald-Gymnasiums in Ramstein besuchen das Pfalztheater

Die Schüler der achten Klasse des Ramsteiner Reichswald-Gymnasiums haben das Pfalztheater Kaiserslautern besucht. Unter der Leitung von Musiklehrerin Gianna De Fazio hatten die Schüler sich seit Wochen im Unterricht mit Joseph Haydns Oper "Il Mondo della luna" beschäftigt. Diese bildete die Vorlage... mehr


Azur in Ramstein eröffnet Freibadsaison

Im Freizeitbad Azur in Ramstein beginnt die Sommersaison am 10. Mai (Christi Himmelfahrt). Dann können die Badegäste neben dem Hallenbad auch wieder das Freibad mit seinen 50-Meter-Bahnen, mit Springerbecken und Kinderbecken sowie großzügigen Liegewiesen nutzen. Auch das Beachvolleyballfeld und der... mehr


Neue Konzertsaison in Kaiserslautern mit Mozart-Schwerpunkt

Die neue Konzertsaison 2018/2019 der Stadt Kaiserslautern legt den Schwerpunkt auf Mozart und Werke aus der Umbruchphase um und nach 1918. Damit wird auch dem Ersten Weltkrieg gedacht, dessen Ende vor 100 Jahren war. Stadtbürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardt und Christoph Dammann, Direktor des... mehr


Ferienwerkstatt bei der Handwerkskammer der Pfalz

Auch in diesem Jahr bietet die Handwerkskammer der Pfalz während der Sommerferien in ihren Berufsbildungs- und Technologiezentren in Kaiserslautern und Ludwigshafen sowie in der Berufsorientierungswerkstatt in der Innenstadt Kaiserslauterns eine Ferienwerkstatt für Jugendliche zwischen zwölf und 18... mehr


Ausstellung "Die Fotografie und der Erste Weltkrieg" in Pirmasens

Einhundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs widmet sich ab dem 9. Mai eine Sonderausstellung im Stadtmuseum Altes Rathaus in Pirmasens dem zeitgenössischen Blick auf diesen Krieg. Die Ausstellung "Die Fotografie und der Erste Weltkrieg" ist bis einschließlich 29. Juli zu sehen. Die Einrichtung... mehr


Deutsch-französischer Wochenmarkt in Pirmasens

Ein Hauch von Savoir-vivre weht am 5. Mai wieder über den Exerzierplatz in Pirmasens, wenn knapp 20 ausgesuchte Händler aus dem grenzüberschreitenden Biosphärenreservat  Pfälzerwald/Nordvogesen ihre fast ausschließlich selbstproduzierten Waren anbieten. Bereits zum 23. Mal findet der... mehr


Familienführung im Museum Pfalzgalerie

Max Slevogts Lederstrumpf-Illustrationen stehen im Mittelpunkt der Familienführung am 6. Mai um 11 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern. Nadine Choim berichtet über den Pfälzer Impressionisten, der Geschichten aus dem Wilden Westen liebte und sich selbst gerne als Trapper oder Indianer... mehr


Wandern durch das Labyrinth bis zur Klangwerkstatt in Enkenbach-Alsenborn

Am 6. Mai findet eine Wanderung auf dem Lebenspfad bis hin zur Klangwerkstatt in Enkenbach-Alsenborn statt. Gästeführerin Anke Hub begibt sich mit Ihnen für knapp zweieinhalb Stunden auf den inneren Weg der Meditation. Um 10 Uhr geht es am Schwimmbad in der Burgstr. 17 (Ortsteil Alsenborn) los.... mehr


Mit der SWKcard die Freizeit besser gestalten

Auch in diesem Jahr belohnen die Stadtwerke Kaiserslautern (SWK) ihre Strom- und Erdgaskunden mit der kostenlosen SWKcard. Sie ermöglicht den vergünstigten Zugang zu Sport- und Freizeiteinrichtungen. "Mit derzeit 24 Kooperationspartnern bieten wir die Chance, viele Freizeitmöglichkeiten vergünstigt... mehr


Bild des Monats von Max Slevogt im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Beim Bild des Monats steht Max Slevogt am 5. Mai um 15 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) im Mittelpunkt. Anhand seines Holzschnittes "Die Versuchung Christi auf dem Felsen von Neukastel" (um 1920/25), geht es Claudia Groß darum, womit der Teufel Jesus Christus auf dem Felsen von... mehr


Mundartführung in Pirmasens

Am 5. Mai steht die Mundartführung "Wie geredd so gebabbelt" auf dem Programm der offenen Stadtführungen in Pirmasens. Der Spaziergang mit Gästeführer Gerd Blinn widmet sich der Pirmasenser Mundart. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Stadtmuseum Altes Rathaus am Unteren Schloßplatz. Kosten für die... mehr


Art after Work zu Max Slevogt im Museum Pfalzgalerie

Mit "Max Slevogt - bildschön!" beschäftigt sich Svenja Kriebel bei Art after Work am 8. Mai um 19 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern. Slevogt gehört zu den großen deutschen Impressionisten. Meisterhaft fängt er Licht und Atmosphäre in seinen Werken ein, getragen von einem sensiblen... mehr


Vortrag im Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde Kaiserslautern

"Pfälzische Grabsteine im 'langen' 19. Jahrhundert" lautet der Vortrag am 2. Mai um 19 Uhr im Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern. Der Eintritt ist frei. Grabsteine gehören zu den interessantesten handwerklichen Objekten der historischen Archäologie. Sie sind nicht... mehr


Mühlenwanderung anlässlich der Mühlenerlebnistage

Die Mühlenerlebnistage des Pfälzer Mühlenlandes finden in diesem Jahr vom 4. bis 6. Mai statt. Die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einer Erlebniswanderung. Die Mühlenwanderung startet am 6. Mai um 10 Uhr an der Fritz-Claus-Hütte zwischen Bruchmühlbach... mehr


Schlagzeug-Konzert in der Friedenskapelle Kaiserslautern

Michael Gärtner ist am 4. Mai zu Gast beim letzten Konzert in der Friedenskapelle Kaiserslautern der laufenden Saison 2017/2018. Um 19.30 Uhr zeigt er sein Programm "schlagzeug.KOMM!" und spannt einen großen Bogen um das Instrument Schlagzeug. Verschiedene Facetten werden demonstriert und... mehr


Beiträge 1 bis 15 von 33
Seite 1 Seite 2 Seite 3 vor