. .
 

Heimatjahrbuch 2018

Jetzt bestellen! Hier wird authentisch über die pfälzische Heimat geschrieben, über das Leben, das alle Menschen in der Stadt und dem Kreis teilen. Für alle, die mehr wissen wollen über die Region und die Menschen hier. Das Heimatjahrbuch 2018 ist für sechs Euro plus 2,50 Euro Versandkosten beim Rolf Schmiedel Verlag erhältlich. Bestellungen unter Telefon 0631-205772-0, per Fax 205772-29 oder per Mail an mail(at)wir-im-landkreis.de möglich.

Maria Madenbergs Kolumne

Ich bewundere Menschen, die mutig sind. Sie haben so eine Unerschrocken-heit an sich - das beeindruckt mich. Sie haben eine Idee im Kopf und tun sie dann einfach. Egal, was da kommt - sie ziehen dann "ihr Ding" durch. Hör auf dich selbst! Egal, was andere sagen! Sieh nur auf dich selbst! Und ähnliche gebetsmühlenartige Um-, bzw. Anerziehungs-Sprüche sind virulent. Da ist kein Platz mehr für wenigstens ein Quäntchen Rücksichtnahme. Ort und Situation spielen keine Rolle. Am Mackenbacher Kreisel, an der Supermarkt-Kasse in Landstuhl, an der Fußgängerampel in Enkenbach - Freundlichkeit wird als Schwäche ausgelegt. Ein Auto-Corso mit flatternden weißen Hochzeitsbändchen kommt mir entgegen, will vor mir die Straße kreuzend abbiegen, ich halte an und lasse die ausgelassen hupende Kolonne passieren. Hinter mir hupt es plötzlich auch: Wild gestikulierend eine vielleicht Mittdreißigerin in ihrem Cabrio bedeutet mir, ich solle weiterfahren, mein Vorfahrtsrecht ausnutzen...

Studienreisen nach Trier, Antwerpen und Brügge

Der Förderkreis der Kreisvolkshochschule und die Freunde des Museums Pfalzgalerie veranstalten wieder mehrere Studienreisen im Jahr 2018. Am 5. Mai führt die Tagesfahrt zur Ausstellungseröffnung "Karl Marx Leben.Werk.Zeit." anlässlich des 200. Geburtstages von Marx nach Trier mit Führung durch das... mehr


Gayle Tufts mit neuer Show im Forum Alte Post in Pirmasens

Sie ist ein Garant für intelligente Unterhaltung: Gayle Tufts. Die Entertainerin lässt in ihrem neuen Soloprogramm "Superwoman" einmal mehr ihren geschärften Blick sowohl über die Deutschen als auch über ihre amerikanischen Landsleute gleiten. Am 1. August ist die 57-Jährige im Forum Alte Post in... mehr


Sonderausstellung im Pfälzischen Bergbaumuseum Imsbach

Vor 30 Millionen Jahren brandeten Meereswellen an die Felsküsten der Pfalz. Meterlange Haie jagten in diesem Meer, Korallen wuchsen im warmen Flachwasser, und an der Küste schwankten Palmen und Kiefern im Wind. Wie kam das Meer in die Pfalz? Und warum verschwand es wieder? Dieser und anderen Fragen... mehr


Englischsprachige Grubenführungen in der Bergbauerlebniswelt Imsbach

Im ehemaligen Bergmannsdorf Imsbach am Fuße des Donnersbergs kann man sich heute noch auf die Spuren der Bergleute begeben und untertage das Besucherbergwerk "Grube Maria" erforschen. Neben verschiedenen Veranstaltungen, Führungen und Ausstellungen werden in der Bergbauerlebniswelt Imsbach auch... mehr


Fortbildungskurse zum Lesen alter Handschriften in Pirmasens

Die Mitarbeiter des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde bieten in Pirmasens eine Fortbildungsreihe zum Lesen alter Handschriften an.

Der Kurs am 16. Juni unter der Leitung von Christian Decker wird sich mit Akten und Kirchenbüchern des 17. und 18. Jahrhunderts beschäftigen. Im Kurs... mehr


Neue Spielzeit am Pfalztheater Kaiserslautern

"Drang nach Wahrheit - Lust am Trug", die Worte von Goethes Faust läuten die neue Spielzeit 2018/2019 am Pfalztheater Kaiserslautern ein. Und in der wird auch die französische Oper "Faust (Margarete)" von Charles Gounod passend zum Motto aufgeführt. Intendant Urs Häberli erklärt, dass die Stücke... mehr


Satire und Flower-Power-Musik in der Friedenskapelle Kaiserslautern

Der Kaiserslauterer Autor Andreas Fillibeck hat in der Friedenskapelle in Kaiserslautern aus seinem neuen Buch "Robbenspeck an Gift und Galle" gelesen. Begleitet hat ihn auf der Gitarre der Sänger Hans Nauerz. Neben Songs wie "Heute hier, morgen dort" oder "California Dreamin" kamen Fillibecks... mehr


Schatzsammler und Ideenfinder für den Kult(o)ur-Tag in Bruchmühlbach-Miesau gesucht

Die Entdeckungsreise durch die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau geht in die dritte Runde! Am 9. September findet wieder ein Kult(o)ur-Tag statt. Der Gewerbering Bruchmühlbach-Miesau organisiert das Event in Kooperation mit der Verbandsgemeinde. Erste Teilnehmer für das bunte Programm stehen... mehr


Informationsstelen über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Norvogesen aufgestellt

Insgesamt zehn Informationsstelen stehen seit kurzem an unterschiedlichen Orten im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen bereit, um allen Interessenten einen Eindruck vom Großschutzgebiet und seinen Schönheiten zu verschaffen. Zudem vermittelt die etwa fünfminütige Präsentation mit attraktiven... mehr


Wie anno dazumal

Lang lang ist es her... für mich noch länger, als für andere, weil ich erst 1991 geboren wurde. Da gab es die richtigen urgesteinsmäßigen Tante Emma Läden ja schon längst nicht mehr. Wenn überhaupt, dann nur noch ganz seltene Exemplare, die in den kleinen Dörfern versuchten, sich noch über Wasser... mehr


Junior Ranger-Camps

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und Landesforsten Rheinland-Pfalz starten in die zweite Junior Ranger-Saison. Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis zwölf Jahren erleben und erforschen bei fünftägigen Camps in der Natur das Biosphärenreservat. Noch mehr Camps als in der... mehr


Neues, modernes Fitnessstudio

"Brauchen Sie einen Spindschlüssel?" - "Hier ist ihr Kaffee." - "Der Yoga-Kurs startet erst in einer Woche." Manuel Strauch ist im Stress. Der Inhaber des neu eröffneten Health Athletics Fitnessstudios in Landstuhl steht noch selbst hinter der Theke und ist für seine Mitglieder da: "Wenn viel los... mehr


Pressearchiv der Pfalzbibliothek

Gustav Wolff und Viktor Carl haben nacheinander in über 100 Jahren Zeitungsausschnitte, Postkarten und so manch anderes über die Pfalz gesammelt. Dieses Pressearchiv mit über 800 Kartons befindet sich heute in der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern, Bismarckstraße 17. Die Großrubriken "Geschichte"... mehr


Ausstellungen für Kunstinteressierte

Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) hat sein Jahresprogramm für 2018 vorgelegt.

Ein Highlight im Ausstellungsjahr des mpk bildet bis 13. Mai die Ausstellung "Impression und Phantasie", die  Max Slevogt zum 150. Geburtstag gewidmet ist. Sie zeigt einen Überblick über das malerische... mehr


Führungen in Landstuhl

Ulli Heist ist zertifizierter Gästeführer und kennt sich in Landstuhl bestens aus. Auch im Jahr 2018 bietet er wieder Führungen an. Die Termine stehen bereits fest:

20. Mai, 10 Uhr, Treffpunkt: Kanonenturm der Burg Nanstein - Burgführung: Franz von Sickingen und die Burg Nanstein

17. Juni, 10... mehr


Beiträge 16 bis 30 von 30
zurück Seite 1 Seite 2